NEWS

IM KINO

Kinostart 28.07.22

In den Premierenkinos (Basel, Bern, Luzern und Zürich) sind alle Vorstellungen von Pushing Boundaries für alle Flüchtlinge gegen Vorzeigen ihres Flüchtlingsausweis an der Kasse kostenlos

Wir bedanken uns bei der Arthouse Gruppe, dem kult.kino, der Cinématte und dem Stattkino für diese grosszügige und warmherzige Geste!  

Während den völkerverbindenden Spielen wird eine neue Grenze gezogen. Getrennt werden Territorien und Menschen. Für die einen wird man Verräter, für die anderen ein Held. Die einen werden «Verteidiger», die anderen - Invalide. Der Film zeigt ukrainische paralympische Athleten, die über ihre körperlichen Grenzen hinauswachsen, während um sie herum die politischen Grenzen hin- und hergeschoben werden.

SONDERVORSTELLUNGEN

Äthiopische Bauern und ein Team internationaler Architekten haben sich zusammengeschlossen, um sich dem Problem der Landflucht zu stellen. Kann eine nachhaltige Modellstadt den Weg aus der sich global verschärfenden Migrationskrise weisen?


STREAMING


SCHULVORSTELLUNGEN